Deutsch ist schwer

Auch für deutsche. Aus einer deutschsprachigen Werbung:

(1)
Zwei Maschinenbau Studenten aus München hatten genug davon, dass ihre Freunde und Verwandten in Werkstätten immer wieder ausgenutzt wurden, und entschieden sich, etwas dagegen zu unternehmen.  *und*
Das kleine, kompakte Diagnose Gerät wird per Bluetooth mit dem Smartphone verbunden.
(Das kann mein Metzger auch, die Wörter isolieren)

(2) Beliebter Fehler: Aposthroph-Zeichen blind verstreuen
Fangen Sie jetzt an, die Fehler Ihres Auto’s selber zu beheben…
(Nein, es heißt immer noch: Ihres Autos….)

(3)
Laden Sie die kostenlose App Torque aus dem App Store oder Playstore. Cardoc verbindet sich automatisch mit der App und ist bereit die Daten Ihres Autos auszulesen.
(Ich war im Text schon ganz verwundert, so viele richtige Kommas… na, endlich fehlt das Komma nach bereit!)

(4)
Hier noch ein Tipp: Cardoc ist auch ein tolles Geschenk, denn es wird jedem, der es erhält, eine Tonne Geld sparen!
Interessant der Ausdruck, eine Tonne Geld. Wer hat denn da nicht übersetzen können?

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s