Ich bin vom Fach

Artikel von Fachjournalisten sind einfach besser als die von Laien, wenn es um spezielle Themen geht. Dennoch können sie manchmal ein wenig schmerzhaft sein, wenn einschlägige Literatur empfohlen wird. Wer meint, er müsse einen Mitmenschen motivieren, aus einem Loch zu kommen, sollte diesem zweischlägige Fachliteratur androhen. Die tut richtig weh.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s