Vergilbte Sprichtwörter (neue Reihe)

Wer kennt sie nicht, die Sprichwörter, die in aller Munde sind, die aber kaum einer mehr versteht, weil die Bezeichnungen nicht mehr akkurat sind? Wer weiß heute denn noch was „Wer den Pfennig nicht ehrt, ist des Talers nicht wert“?

Moderne Version:

Wer den Cent nicht ehrt, ist des Talars nicht wert.

(Kommt jetzt drauf an, wie lange man noch weiß, was ein Talar ist…)

Advertisements

2 Gedanken zu “Vergilbte Sprichtwörter (neue Reihe)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s